Zimt Zucker Kürbis Donut Löcher

  • Pin
  • Teilen
  • Twittern

Diese hausgemachten Zimt-Zucker-Kürbis-Donut-Löcher sind Zucker, Gewürz und absolut nett! Gebackene Kürbis-Donut-Löcher sind so ein schnelles und einfaches Herbstdessert, und würde ein perfektes Herbstfrühstücksrezept machen.

Donutlöcher mit Kürbis auf Tellerstapel

Hausgemachte Kürbis-Donutlöcher sind so ziemlich das Beste am Herbstfrühstück. Natürlich, was wäre ein gebackenes Donutloch, ohne dass es in Zimtzucker gerollt würde?? Damit, offensichtlich, Dies mussten Zimt-Zucker-Kürbis-Donut-Löcher sein…

 donut holes with pumpkin cut in half
Irgendwie schließen wir im Oktober und ich bin mir nicht sicher, wohin dieses Jahr ging. Zugegeben, es ist ungefähr tausend Grad in Kalifornien, also ist es kein Wunder, dass es sich immer noch so anfühlt, als wären wir mitten im Sommer und nicht ein paar Tage vom Herbst entfernt.

Wie üblich möchte ich immer warten, bis ich in die Kürbisrezepte eintauche, bis das Wetter mitspielt … Aber ich könnte möglicherweise bis zum nächsten Jahr warten, damit das passiert, also muss ich dieses Rezept jetzt teilen, sonst werde ich im Januar Kürbis teilen und das ist komisch.

Technisch gesehen sind diese Kürbis-Donut-Löcher kein brandneues Rezept. Ich habe diese vor ein paar Jahren geteilt, sie von ganzem Herzen geliebt und beschlossen, dass es an der Zeit war, die Fotos ein bisschen zu überarbeiten (und die Aufmerksamkeit aller auf diese kleinen Bissen des Himmels zu lenken).

Sie sind willkommen (weil Sie diese lieben werden – ich bin so zuversichtlich).

Ich habe ein Faible für Donutlöcher. Es geht weit zurück in den Kindergarten und eine süße ältere Dame, Dottie, die mich und meinen Nachbarn gelegentlich von der Schule nach Hause brachte. Trotz der Tatsache, dass wir etwa fünf Minuten von der Schule entfernt wohnten, hatte sie immer frische Donutlöcher in ihrer Handtasche, die wir teilen konnten.

Während diese Kürbis-Donut-Löcher gebacken werden (nicht gebraten wie die aus einem Donut-Laden), erinnern sie mich immer noch an sie und was für ein Schatz sie war.

Warum Sie dieses Rezept lieben werden:

  • Es ist super einfach! Das Rezept erfordert einfache Zutaten, die Sie wahrscheinlich bereits zur Hand haben.
  • Es ist ein One-Bowl-Rezept, was weniger Aufräumarbeiten bedeutet.
  • Es macht genau 24 Donutlöcher und eignet sich daher perfekt zum Frühstück, Brunch oder als Mitternachtssnack.
  • Dieses Rezept dauert von Anfang bis Ende nur etwa 30 Minuten.

Zimt Zucker Donut Loch Zutaten:

  • Allzweckmehl
  • Kristallzucker
  • Backpulver und Salz
  • Zimt, Ingwer, Muskatnuss, Piment und Nelken
  • Ei
  • Buttermilch
  • Vanilleextrakt
  • geschmolzene Butter (ungesalzen – Ich verwende IMMER ungesalzene Butter in jedem Backrezept, damit ich den Salzgehalt kontrollieren kann)
  • Kürbispüree

Wie oben erwähnt, werden alle Zutaten in einer Schüssel gemischt und dann in eine Mini-Muffinform gelöffelt. Es ist eines der einfachsten Kürbisrezepte, die ich je gemacht habe, und es ist so ein lustiges Rezept für die Herbstsaison.

 Draufsicht auf gebackene Zimtzucker-Donut-Löcher mit Kürbis

Lassen Sie uns über gebackene Donut-Löcher sprechen und wie man sie von Grund auf neu macht.

  • Dies sind gebackene Donutlöcher, dh sie werden im Ofen gebacken und nicht in Öl gebraten.
  • Ich benutze eine Mini-Muffinform, um diese in Donut-Löcher zu backen, so dass sie ein bisschen eine Mini-Muffin-Form haben, anstatt perfekt kreisförmig zu sein.
  • Wenn Sie keine Mini-Muffinform haben, können Sie diese in einer normalen Muffinform herstellen (offensichtlich sind sie größer), oder Sie können sie in einer Donutpfanne herstellen (oder Sie können diese Buttermilch-Kürbis-Donuts und Schokoladen-Kürbis-Donuts ausprobieren).
  • Während frittierte Donuts etwas mehr Werkzeug und Präzision erfordern, ist es fast unmöglich, im Ofen gebackene Donuts zu vermasseln. Die Zutaten sind verzeihend und Sie löffeln den Teig einfach in Ihre Mini-Muffinform. Der Ofen erledigt den Rest der Arbeit.

Häufig gestellte Fragen:

  • Kann ich diese im Voraus machen?
    • Ja, Sie können diese ein oder zwei Tage vorher machen. Während ich denke, dass sie am Tag von absolut am besten schmecken, schmecken sie ein paar Tage später immer noch großartig. Ich würde vorschlagen, sie im Kühlschrank aufzubewahren (es sei denn, Ihr Haus ist innen ziemlich kühl). Sie können sie kalt essen oder einige Minuten ruhen lassen, bis sie Raumtemperatur erreicht haben.
  • Können Sie Kürbis-Donut-Löcher einfrieren?
    • Sie können den Teig zwar nicht einfrieren, aber nach dem Backen einfrieren. Ich schlage vor, sie einzufrieren, bevor Sie sie mit Zimtzucker bestreichen. Wenn Sie bereit sind, sie zu essen, lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank auftauen. (Sie können sie auch in die Mikrowelle stellen.) Kurz vor dem Servieren in geschmolzene Butter tauchen und in Zimtzucker rollen.
  • Kann ich Kürbiskuchengewürz anstelle meines eigenen verwenden?
    • Ja, Sie können! Ich schlage vor, 1/2 TL gemahlenen Zimt + 1 TL Kürbiskuchengewürz zu verwenden.

Gebackener Zimt Zucker Kürbis Donut Löcher Tipps & Tricks:

  • Verwenden Sie auf jeden Fall Buttermilch in diesem Rezept. Da es sich um gebackene Kürbisdonuts handelt, benötigen sie Buttermilch, um ihnen nicht nur die Textur eines gebratenen Kürbisdonutlochs zu verleihen, sondern auch den Geschmack. Hast du keine Buttermilch? Zitronensaft und Milch mischen und einige Minuten ruhen lassen.
  • Um jedes Donutloch mit Zimtzucker zu bestreichen, müssen Sie die Donutlöcher zuerst in geschmolzener Butter rollen. Dann rollen Sie sie sofort in Ihre Zimt-Zucker-Mischung.
  • Dieses Rezept macht genau 24 Kürbis-Donut-Löcher. Jedes Donut-Loch ist 1 EL Teig. Mein Vorschlag ist, einen Esslöffel zu verwenden, um den Teig zu messen. Ich besprühe den Esslöffel mit Backspray, damit der Teig direkt aus und in die Muffinform gleitet.
  • Wenn Sie diese nicht mit Zimtzucker bestreichen möchten, können Sie sie mit Puderzucker bestreichen oder in eine Glasur tauchen.

Diese gebackenen Kürbis-Donut-Löcher sind so einfach herzustellen! Probieren Sie sie für ein gemütliches Herbstfrühstücksrezept aus oder genießen Sie sie als Mitternachtssnack! Ich kann oder kann nicht Erfahrung mit beiden gehabt haben…

5 aus 4 Stimmen

 donut Löcher mit Kürbis auf Stapel von Platten

Zimt Zucker Kürbis Donut Löcher
Zubereitungszeit
20 Minuten

Kochzeit
10 Minuten

Gesamtzeit
30 Minuten

Diese hausgemachten Zimt-Zucker-Kürbis-Donut-Löcher sind Zucker, Gewürz und absolut nett! Gebackene Kürbis-Donut-Löcher sind so ein schnelles und einfaches Herbstdessert und würden ein perfektes Herbstfrühstücksrezept ergeben!
Kurs: Frühstück
Küche: Amerikanisch
Stichwort: Kürbis-Donut-Löcher
Portionen: 24 Donut-Löcher
Autor: Michelle

Zutaten
Kürbis-Donut-Löcher
  • 1 1/4 tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL gemahlener Zimt*
  • 1/2 TL gemahlene Muskatnuss*
  • 1/4 TL gemahlener Ingwer*
  • 1/4 TL gemahlene Gewürze*
  • 1/4 TL gemahlene Nelken*
  • 1 Ei
  • 1/3 Tasse Buttermilch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 EL ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1/4 Tasse Kürbispüree
Topping
  • 5 EL ungesalzene Butter, geschmolzen geschmolzen
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 2-3 EL gemahlener Zimt

Anleitung
  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen und eine 24-Tassen-Mini-Muffinform gut einfetten.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Salz, Zimt, Muskatnuss, Ingwer, alle Gewürze und Nelken mischen.
  3. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.

  4. Fügen Sie Buttermilch, Vanilleextrakt und geschmolzene Butter hinzu. Mischen, bis gerade kombiniert.

  5. Zum Schluss das Kürbispüree dazugeben und mischen, bis alles gut vermischt ist.

  6. Lassen Sie etwa 1 EL Teig in jede Mini-Muffin-Tasse fallen.

  7. Backen Sie für 9-10 Minuten, oder bis der Kürbis Donut Löcher ‚Frühling‘ zurück, wenn sie berührt.
  8. Sobald die Donuts abgekühlt sind, rollen Sie jedes Donutloch in die geschmolzene Butter und rollen Sie dann sofort die Zimtzuckermischung ein.
  9. Viel Spaß!
Rezeptnotizen

*Alternativ können Sie diese Gewürze durch Kürbiskuchengewürz ersetzen. Wenn Sie ersetzen, schlage ich vor, 1/2 TL Zimt + 1 TL Kürbiskuchengewürz zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.