Was kann ich meiner Katze geben, wenn mir das Futter ausgeht?

Das Füttern Ihrer Katzen kann für Tierhalter eine schwere Aufgabe sein, aber was passiert, wenn Ihnen das Futter ausgeht? Gibt es gesunde Optionen, die Sie tun können, um Ihr Haustier zu erhalten? Das Gute an dieser zum Nachdenken anregenden Aufgabe hat eine positive Antwort. Sie können Ihre Katzen mit Fischkonserven wie Thunfisch, Sardinen oder Lachs füttern.

Inhaltsverzeichnis

Kein Katzenfutter mehr, aber Sie haben Fisch?

Katzen lieben Fische und sind weithin als Liebhaber davon bekannt. Es gibt sogar Zeiten, in denen sie wegen ihres unwiderstehlichen Geruchs Fisch aus Ihrer Küche oder Ihrem Esstisch stehlen, was die Sinne der Katze anziehen kann. Fische haben eine gute Menge an Omega-3-Fettsäuren, Eiweiß und Kalorien.

Welche menschliche Nahrung kann ich meiner Katze geben?

Wenn Ihnen das Katzenfutter ausgeht, ist das beste Futter für die Katze Fleisch verschiedener Art. Katzen sind Fleischfresser und brauchen das tierische Eiweiß im Fleisch. Sie könnten ihnen auch ein Allzeitfrühstück geben, wie das, was Menschen essen, wie Reis, Brotstücke, Eier.

Lesen Sie mehr darüber, welches Futter Sie servieren sollten, um Ihrer Katze genug von dem wichtigen Taurin zu geben.

Wenn Ihnen das Futter ausgeht – denken Sie daran

Katzen sind dafür bekannt, fleischfressend zu sein, ähnlich wie eine ihrer Lieblingsmahlzeiten. Genau wie Menschen lieben Katzen Fleisch, egal ob Huhn, Rind oder Schwein. Wenn Ihnen das Katzenfutter ausgeht, denken Sie daran, dass Katzen sich wegen ihres Geschmacks und ihres köstlichen Fleisches gerne mit Hühnchen verwöhnen.

Sie wissen, dass das Essen, das wir servieren, ihren Appetit anregt.

Katzen genießen auch Rindfleisch wegen seiner Gramm Muskeln, Quelle von hochwertigem Protein und leuchtend roter Farbe und gut marmoriertem Fleisch. Ein anderes Futter, das Katzen einnehmen können, ist Schweinefleisch, eine Art Fleisch, das mit einem garantierten Geschmack verzehrt werden kann. Wir können diese erweiterten Lebensmittel an unsere Katzen verfüttern.

Es gibt jedoch auch Top-Überlegungen, Sie müssen das Fleisch richtig schneiden, um Probleme zu vermeiden, wenn sie kauen oder in kleinere Krümel zerfallen, damit die Katzen es besser genießen können. Der Vorteil des Fleischessens entwickelt ihre Körperstruktur, wenn dies geschieht, wird Ihre Katze höchstwahrscheinlich stärker und aktiver sein.

Es ist wichtig, Ihre Katze mit Fleisch zu füttern

Je mehr Ihre Katze Fleisch am Körper zu sich nimmt, desto größer wird Ihre Katze. Darüber hinaus gibt es Vorteile, eine große Katze zu haben; Einer wäre ihre dominierende Natur. Katzen, die von ihrer Nahrungsaufnahme groß geworden sind, neigen dazu, aggressiver zu sein, wenn dies geschieht, wird Ihre Katze effektiver als Jäger für beunruhigende kriechende Insekten und Nagetiere. Es gibt jedoch einige Überlegungen, über die Sie nachdenken müssen, bevor Sie sich entscheiden, es Ihrem Haustier zu übergeben.

Das Essen, das sie essen, kostet einen hohen Wert, weil dies ihre Essgewohnheiten und ihren Lebensstil verbessert. Es ist auch ratsam, wenn Sie Ihren Katzen erlauben, verschiedene Arten von Lebensmitteln zu probieren. Der Wechsel von Lebensmitteln wie Fisch und Fleisch ist ein großer und wichtiger Faktor für ihre Energiebilanz und ihren Gesundheitszustand.

Sie müssen Ihrer Katze eine Diät geben, die ihr Leben verlängert. Es ist zwar nicht sicher, dass Katzen nicht immer das gleiche Essen essen wollen, aber es ist gesund für sie, einen Geschmack der Lebensmittel zu haben, die wir auch als Mensch konsumieren. Das Leben von Katzen ist im Vergleich zu Menschen kürzer; Erlauben Sie ihnen zumindest, verschiedene Arten von Nahrung zu genießen, solange sie dazu in der Lage sind.

Sehen Sie sich das Video an: 7 menschliche Lebensmittel, die Katzen essen können

Langweilen sich Katzen, das gleiche Essen zu essen?

Ein Haustier zu haben ist in der Tat eine große Verantwortung. Sie müssen darauf achten, was für sie am besten ist und was sie nährt. Aber langweilen sich Tiere, wenn sie dasselbe Essen essen? Katzen gelten als wählerisch, was bedeutet, dass sie Lebensmittel nach ihren Vorlieben und Abneigungen auswählen.
Katzen, die Menschen und anderen Tieren ähnlich sind, gewöhnen sich manchmal an das, womit sie gefüttert werden. Sie können den Geschmack, Geruch, Geschmack, Zutaten und Texturen ihrer Lebensmittel durch ihre Sinne identifizieren und bestimmen.
Darüber hinaus ist dies auch eine herzzerreißende Erfahrung für sie, wenn sie das gleiche Essen am Gaumen haben. Das Drehen der Lebensmittel für Ihre Katzen kann der beste Weg sein, um ihre Ernährungspyramide und ihr Wohlbefinden auszugleichen.

Warum beenden Katzen ihr Essen nie?

Werden Sie jemals enttäuscht, wenn Ihre Katze ihr Futter nicht zu Ende bringt? Es könnte einen Grund dafür geben. Ein guter Grund ist, dass sie das Essen nicht mögen. Wenn Katzen von einem Futter angezogen werden, das ihnen einen erschreckenden Geruch verleiht, ignorieren sie das Futter sofort.
Katzen haben einen hohen Instinkt, dass, wenn das Futter, das Sie ihnen geben, ihnen Bauchschmerzen oder ein übles Gefühl gibt, sie das Futter nicht essen werden.
Manchmal beenden sie das Essen nicht sofort, weil sie es vielleicht für später aufbewahren oder vielleicht sind sie immer noch voll mit dem Essen, das sie zuvor gegessen haben. Es könnte auch plausibel sein, dass Ihre Katze nur müde ist und beschlossen hat, sich eine Weile auszuruhen.
Trotzdem gibt es überhaupt keinen Grund zur Sorge, denn solange Ihre Katze mit Ihnen spielt und um die Ecke schläft, könnte Ihre Katze diese Gründe einfach nach ihrem Futtergeschmack markieren und ihre skurrilen Persönlichkeiten zeigen.

Welche Lebensmittel sind schlecht für Katzen?

Die Schwächen Ihres Haustieres zu kennen, ist ein Vorteil für sein Wohlbefinden und seine Gesundheit. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Haustiere richtig füttern, um zu vermeiden, dass sie krank und krank werden. Dinge, von denen Sie Ihre Katzen nicht füttern dürfen, sind Nahrungsmittel, die Allergien auslösen können, wie Garnelen oder andere Meeresfrüchte, überschüssige Fleischorgane und Konservierungsstoffe, die zu Reizungen, Haarausfall, roter Haut und Stress führen.
Forschung schlägt auch vor, Katzen mit Zwiebeln, Knoblauch, Schalotten und Schalotten zu vermeiden, die die roten Blutkörperchen Ihrer Katze beeinflussen und zu Anämie führen können.
Schokolade ist nicht nur für Katzen, sondern auch für viele Tiere gefährlich. Einige davon sind die Ursache für Durchfall, Muskelzittern, Herzrhythmusstörungen, Bauchbeschwerden, erhöhten Durst und Krampfanfälle.
Auch wenn Ihre Katzen dazu neigen, nach dem Futter zu fragen, das Sie essen, müssen Sie rücksichtsvoll sein und auf ihren Gesundheitszustand achten. Katzen können nicht alleine sprechen und sagen Ihnen nicht, was gut für sie ist, aber Sie können ihr Leben verlängern, indem Sie sie überwachen und füttern, was sie am meisten brauchen.

FAZIT

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Ihnen das Essen ausgeht, ist es gut, vorbereitet zu sein. Denken Sie auch daran, dass der beste Weg, ein Problem zu lösen, darin besteht, sich darauf vorzubereiten. Organisch oder nicht, wir haben viele Möglichkeiten, unsere Katze zu füttern. Überprüfen Sie immer Ihre Futterlagerung, wenn Sie genug haben, nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihre Katzen. Bevor Ihnen das Futter ausgeht, sollten Sie daher unbedingt die oben aufgeführten Lebensmittel kaufen, um sicherzustellen, dass Ihre Katze die ganze Zeit gesund und gut gefüttert bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.