Vor- und Nachteile der Online-Schule. The Mystery Revealed

Da die Einschreibung an Hochschulen unverändert bleibt, wächst der Anteil der Studenten, die sich für ein Online-Studium entscheiden, weiter. Die Verfolgung eines Hochschulabschlusses wurde dank Technologie und Internet zugänglicher und demokratischer gemacht, was bedeutet, dass die Liste der Vorteile für die Online-Schule länger wird. Hier sind einige der wichtigsten Vor- und Nachteile der Online-Schule.

Quelle: Unsplash

Vorteile der Online-Schule

Flexibilität:

Aufgrund der Art des Zugriffs auf die Schule über einen Computer können Online-Schulen von überall aus durchgeführt werden. Dies bedeutet nicht nur, dass Sie überall sein können und bei Schularbeiten nicht zurückfallen, sondern auch, dass es unabhängig vom politischen Klima, in dem Sie wohnen, keine geografischen Grenzen für den Zugang zu Bildung gibt. UoPeople wurde mit diesem Grundsatz gegründet, da das Ziel darin besteht, jedem und überall online zugängliche und qualitativ hochwertige Bildung anzubieten.

Keine Zeitbeschränkung:

Wenn Sie bereits Verpflichtungen wie Familie und Beruf haben, sind Online-Kurse eine gute Option, da sie jederzeit belegt werden können. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Arbeit und Schule Zeitplan umeinander einrichten können, und müssen nie zwischen den beiden wählen.

Erschwinglichkeit:

Zum größten Teil kosten vierjährige amerikanische Universitäten durchschnittlich fast 60.000 US-Dollar pro Jahr mit Studiengebühren, Büchern, Lebenshaltungskosten, Transportkosten und den damit verbundenen Kosten. Auf der anderen Seite sind Online-Schulen mit durchschnittlich 282 US-Dollar pro Kreditstunde oder nur etwa 3.400 US-Dollar pro Semester günstiger als ihre traditionellen Kollegen. Bei UoPeople sind die Kosten jedoch noch geringer, da die Schule die erste online akkreditierte Universität ihrer Art ist, die eine gebührenfreie Ausbildung anbietet. Dies bedeutet, dass die einzigen erforderlichen Gebühren eine Anmeldegebühr und Bewertungsgebühren pro Kurs sind, wobei die meisten Programme insgesamt etwa 2.500 USD oder weniger kosten.

Vielfalt:

Aufgrund der globalen Zugänglichkeit von Online-Schulen sind sowohl das Personal als auch die Schülerschaft sehr unterschiedlich. Dies bietet den Studierenden die Möglichkeit, sich mit anderen zu vernetzen, die aufgrund geografischer oder finanzieller Einschränkungen möglicherweise noch nie ein College besucht haben.

Niedrigere Eintrittsbarrieren:

Während die meisten Bachelor- und Masterstudiengänge standardisierte Testergebnisse zusammen mit einer Bewerbung, einem persönlichen Aufsatz und manchmal sogar einem Interview erfordern, benötigen Online-Schulen selten so viel. Zum Beispiel können sich Studenten bei UoPeople nur mit einem Nachweis über den Abschluss der High School (oder einem Bachelor-Abschluss für Graduate-Level-Programme) und dem Nachweis von Englischkenntnissen bewerben.

Ort:

Da Online-Schulen keinen physischen Standort haben, können Sie überall leben und sogar reisen, während Sie lernen. Während traditionelle Universitäten verlangen, dass Studenten am Unterricht teilnehmen und die Lebenshaltungskosten und / oder den Transport bezahlen, schließen Online-Programme diese Notwendigkeiten natürlich aus.

Übertragbarkeit von Gutschriften:

Wenn Sie schon einmal angefangen und aufgehört haben zu studieren, akzeptieren Online-Programme im Allgemeinen mehr Transfer-Credits, so dass die Zeit, das Geld und die Ausbildung, die Sie ausgegeben haben, nicht verschwendet werden.

Pace Yourself:

Mit 24/7 Zugriff auf Kursmaterial, wählen Sie in Ihrem eigenen Tempo zu lernen. Gleichzeitig mit Flexibilität und Zugänglichkeit legen Online-Schulen die Macht buchstäblich in Ihre Hände. Wenn Sie kein Fan einer traditionellen Klassenzimmerumgebung sind, die nur über eine Internetverbindung verfügt, können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit von überall aus „zum Unterricht gehen“.

Qualität:

Während die Qualität der Bildung von jeder Institution abhängt, haben Online-Schulen, wie UoPeople, typischerweise kleine Klassengrößen und priorisieren oft Peer-to-Peer-Lernmodelle, die das Lernen auf einzigartige und zutiefst lehrreiche Weise vorantreiben.

Quelle: Unsplash

Nachteile der Online-Schule

Kein Klassenzimmer:

Da es keinen physischen Standort gibt, gibt es keine Unterrichtsumgebung oder keinen Campus mit außerschulischen Aktivitäten oder Sportzugehörigkeit. Für einige sind diese Aspekte eine treibende Kraft hinter ihrer Wahl für ihre bevorzugte Institution, aber wenn es keine Priorität ist, dann bieten Online-Schulen immer noch eine vorteilhafte Alternative.

Professorenzeit:

Während Professoren noch digital und in Foren online zugänglich sind, gibt es keine physischen Bürozeiten, in denen Sie Ihren Professor von Angesicht zu Angesicht treffen können. Obwohl Videokonferenzen für einige eine Option sind, ist es eine andere Einrichtung als die herkömmliche Umgebung.

Verantwortung:

Wenn Sie eine Universität auf dem Campus besuchen, ist der Unterricht oft für Sie geplant, da es festgelegte Vorlesungsstunden, Diskussionsabschnitte und Bürozeiten gibt. Mit der Online-Schule liegt das Zeitmanagement in Ihren Händen, was zu einer erhöhten Verantwortung des Schülers führt, die Arbeit rechtzeitig zu erledigen, um nicht ins Hintertreffen zu geraten.

Durchführbarkeit des Kurses:

Es gibt bestimmte Abschlusstypen, bei denen die Online-Schule keine praktikable Option ist. Wenn Sie beispielsweise eine praktische Ausbildung wie in der Kochschule oder in der medizinischen Fakultät benötigen, ist die Online-Schule nicht der richtige Weg. Für Abschlüsse, die beruflich ausgerichtet sind, ohne dass eine praktische Ausbildung erforderlich ist, eignen sich Online-Schulen jedoch hervorragend, da sie in hohem Maße auf die Beschäftigungsfähigkeit ausgerichtet sind.

The Wrap-Up

Es besteht kein Zweifel, dass jeder einzelne Student unterschiedliche Bedürfnisse und Wünsche bei der Wahl seiner Universität hat. Für einige, Online-Schule ist eine perfekte Option, und für andere, es ist nicht das richtige Set-up. Wenn Sie herausfinden, was für Sie am besten ist, sollten Sie Ihre Karriereziele, Hauptbeschränkungen und alle zusätzlichen Erfahrungen, die Sie für Ihre College-Erfahrung suchen, auflisten. Je nachdem, welche Art von Schüler und Lernenden Sie sind, können Online-Schulen der optimale oder am wenigsten optimale Weg sein. Aber für die meisten, die teilnehmen, ist es eine lebensverändernde Erfahrung, die mehr nützliche Lebenskompetenzen lehrt als nur das, was der Studiengang bieten soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.