Tumoren: Symptome, Diagnose und Behandlung

¿ Was ist ein Tumor?

Ein Tumor ist eine Ansammlung von Zellen in jedem Gewebe, die sich unkontrolliert vermehrt haben und eine abnormale Masse bilden.
Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Tumoren:

Gutartig: Sie wachsen langsam und breiten sich normalerweise nicht auf andere Körperbereiche aus.

Bösartig (Krebs): Sie wachsen schnell und metastasieren häufig, dh sie wandern in andere Körperteile und verursachen neue Tumore.

Faktoren, die das Auftreten eines Tumors begünstigen können

Es gibt verschiedene Arten von Tumoren, die durch verschiedene Faktoren verursacht werden können:

  • Rauchen.
  • Virus.
  • Übermäßiger Alkoholkonsum.
  • Genetische Probleme.
  • Strahlenbelastung.
  • Schwäche des Immunsystems.
  • Übermäßige Exposition gegenüber den UV-Strahlen der Sonne.
  • Benzol und andere Chemikalien, Toxine.

Symptome

Die Symptome sind variabel und hängen von der Art des Tumors und seiner Lokalisation ab. Beispielsweise kann es bei Lungenkrebs zu Husten und Atembeschwerden kommen, während bei einem Dickdarmtumor Eisenmangelanämie und Blut im Stuhl auftreten können.

Die folgenden Symptome treten bei den meisten Tumoren auf:

  • Fieber
  • Unwohlsein.
  • Inappetenz.
  • Schüttelfrost.
  • Müdigkeit.
  • Kalter Schweiß.
  • Gewichtsverlust.

¿ Wie kann ein Tumor erkannt werden?

Viele Tumore können mit bildgebenden Verfahren wie Ultraschall, Röntgen, Computertomographie oder Magnetresonanztomographie visualisiert werden. Andere können durch Blutuntersuchungen (Prostatakrebs) oder Punktionen von Knochenmark oder Lymphknoten (Leukämien oder Lymphome) nachgewiesen werden.

Wenn ein Tumor gefunden wird, wird normalerweise eine Biopsie durchgeführt, um festzustellen, ob er gutartig oder bösartig (krebsartig) ist.

Behandlung

Die Behandlung kann je nach Tumorart und Lokalisation variieren. Viele gutartige und bösartige Tumoren können operativ entfernt werden. Bei malignen Tumoren umfasst die Behandlung in der Regel auch eine Strahlentherapie und / oder Chemotherapie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.