Rotbeerbusch

Ein Rotbeerbusch in Varrock

Lage der Redberry-Büsche unterhalb von Varrock

Redberry Büsche befinden sich südöstlich von Varrock und können für zwei Sätze von Redberries gepflückt werden. Es gibt 2 Büsche am Standort, nicht zu verwechseln mit den nahe gelegenen 3 Cadava-Büschen mit blasseren Blättern und violetten Beeren. Es gibt keinen Redberry Bush mehr um Draynor Village. Diese Büsche (die nicht mit der Fertigkeit Landwirtschaft angebaut werden) geben jeweils zwei Beeren, bevor sie erschöpft sind, und benötigen 125 Sekunden, um ihre Beeren wiederzubeleben.

Ein redberry Busch in einem Busch Patch.

Redberry Büsche können auch mit der Landwirtschaft Geschick gepflanzt werden. Gezüchtete Redberry-Büsche geben den Spielern vier Beerensätze, bevor sie neue anbauen. Wenn Sie also mehr als vier rote Beeren benötigen, wird empfohlen, sie nicht sofort auszugraben.

Verwendung von Redberries

Redberries werden in mehreren Quests verwendet, insbesondere für Redberries und Redberry Pies, die für den Abschluss der Ritterschwertquest und der Goblin-Diplomatie erforderlich sind. Da redberry Büsche eine Weile dauern, redberries respawnen, Spieler oft ‚Welt Hop‘, um Zeit zu reduzieren.

Für Spieler mit einem Holzschnittlevel von 60 oder höher befindet sich ein Buschfleck in der Nähe einer Gruppe von vier Eiben westlich von Rimmington. Es ist praktisch, Ihren Redberry Bush regelmäßig zu überprüfen, während Sie das Holzschneiden trainieren. Es gibt auch einen Buschfleck neben der Champions’Guild, der sich ganz in der Nähe eines Kanubaums befindet, was sich als sehr vorteilhaft für Ausflüge zum Grand Exchange erweisen kann.

Siehe auch

  • Cadava-Beeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.