Rekonfigurierbarkeit

Dieser Artikel benötigt zusätzliche Zitate zur Überprüfung. Bitte helfen Sie, diesen Artikel zu verbessern, indem Sie Zitate zu zuverlässigen Quellen hinzufügen. Unsourced Material kann in Frage gestellt und entfernt werden.
Quellen suchen: „Rekonfigurierbarkeit“ – Nachrichten * Zeitungen · Bücher · Gelehrter · JSTOR (Mai 2008) (Erfahren Sie, wie und wann Sie diese Vorlagennachricht entfernen können)

Rekonfigurierbarkeit bezeichnet die rekonfigurierbare Rechenfähigkeit eines Systems, so dass dessen Verhalten durch Rekonfiguration, d.h. durch Laden von unterschiedlichem Configware-Code, geändert werden kann. Diese statische Rekonfigurierbarkeit unterscheidet zwischen Rekonfigurationszeit und Laufzeit. Dynamische Rekonfigurierbarkeit bezeichnet die Fähigkeit eines dynamisch rekonfigurierbaren Systems, das sein Verhalten während der Laufzeit dynamisch ändern kann, normalerweise als Reaktion auf dynamische Änderungen in seiner Umgebung.

Im Kontext der drahtlosen Kommunikation befasst sich die dynamische Rekonfigurierbarkeit mit dem veränderlichen Verhalten drahtloser Netzwerke und zugehöriger Geräte, insbesondere in den Bereichen Funkfrequenzen, Funkzugangstechnologien, Protokollstapel und Anwendungsdienste.

Forschung zur (dynamischen) Rekonfigurierbarkeit drahtloser Kommunikationssysteme wird beispielsweise in der Arbeitsgruppe 6 des Wireless World Research Forum (WWRF), im Wireless Innovation Forum (WINNF) (ehemals Software Defined Radio Forum) und im europäischen FP6-Projekt End-to-End Reconfigurability (E2R) betrieben. Vor kurzem initiierte E2R im Rahmen der IEEE P1900.4 Working Group eine entsprechende Standardisierungsbemühung zum Zusammenleben heterogener drahtloser Funksysteme.Siehe kognitives Radio.

Im Rahmen der regelungstechnischen Rekonfiguration, einem Bereich der fehlertoleranten Regelung innerhalb der Regelungstechnik, ist die Rekonfigurierbarkeit eine Eigenschaft fehlerhafter Systeme, d.h. die ursprünglich für das fehlerfreie System vorgegebenen Regelziele können nach geeigneter regelungstechnischer Rekonfiguration erreicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.