Real-life poker stories that will inspire you

Der anhaltende Erfolg stärkte Andrews Finanzen nicht nur, sondern half auch seinen Eltern, sein Potenzial und seine Liebe zum Spiel zu verstehen.

Heute dominiert Andrew weiterhin den Online-Poker-Circuit, nachdem er im Mai 2019 insgesamt $ 1.933.180 an Gewinnen gesammelt hat.

Annette Obrestad

Wenn Sie nach einer Raketenfahrt zum Pokerstar suchen, sind Sie bei Annette Obrestad genau richtig.

Annette begann schon in jungen Jahren Poker zu spielen und entwickelte ihre Bankroll, indem sie Freeroll-Turniere gewann, Online-Tische konsequent spielte und ihre Fähigkeiten unter dem Online-Pseudonym ‚Annette_15‘ verfeinerte.

Ihre Gewinne waren erstaunlich: Allein zwischen September 2006 und Februar 2007 konnte sie insgesamt $ 836.000 gewinnen.

Auch ihr Talent und ihr Selbstvertrauen entwickelten sich rasant. Im Juli 2007 gewann sie einen $ 4 Buy-In-Wettbewerb für 180 Personen, bei dem sie behauptete, ihre Karten nur einmal angesehen zu haben – was beweist, wie wichtig es ist, Ihre Position gut zu spielen und auf die anderen Spieler am Tisch zu achten.

Später im September 2007 explodierte ihre Karriere, als sie zwei Weltrekorde in einem Wettbewerb brach. Der Gewinn des World Series of Poker Europe Main Events am Tag vor ihrem 19. Geburtstag brachte ihr £ 1.000.000 ein, die höchste jemals verzeichnete Auszahlung an eine Spielerin.

Der Sieg machte sie auch zur jüngsten Person, die jemals ein World Series of Poker Armband gewonnen hat.

Tom Dwan

Tom Dwan ist ein weiteres großartiges Beispiel für Online Poker Amateur-to-Pro Erfolg, dank seiner intensiven Studium des Spiels.

Er begann 2004 mit nur $ 50 Bankroll Poker zu spielen, wagte dann den Sprung und brach das College ab, um mit nur 17 Jahren ein Vollzeit-Pokerspieler zu werden.

Seine Karriere begann langsam. Aber nach vier Jahren Aufbau seiner Erfahrung hatte er über $ 5 gewonnen.4 millionen und war ein großer Name in High Stakes Poker – Beweis dafür, wie das Festhalten an ihm zu großem Erfolg führen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.