No-Bake Pumpkin Mousse Pie

NO-BAKE PUMPKIN MOUSSE PIE — Eine Gingersnap-Krümelkruste wird mit einer Schicht reichhaltiger Kürbismousse belegt und dann mit einer Schicht hausgemachter Schlagsahne in dieser coolen, cremigen Variante eines Thanksgiving-Klassikers abgerundet.

Wenn Sie nach einer köstlichen neuen Art suchen, Kürbiskuchen an diesem Thanksgiving zu servieren, suchen Sie nicht weiter als diesen No-Bake-Kürbis-Mousse-Kuchen.

Selbst Leute, die keinen traditionellen Kürbiskuchen mögen (wie mein Mann), können dieser gekühlten No-Bake-Version nicht widerstehen. Als Liebhaber von gebackenem Kürbiskuchen muss ich ehrlich sagen, dass mir diese gekühlte Version noch besser gefällt.

Dieser Kuchen ist nicht nur lecker, sondern auch schnell und einfach zuzubereiten, insbesondere wenn Sie nicht viel Erfahrung im Kuchenbacken haben. Sie müssen sich keine Sorgen um eine schuppige Kruste machen oder ob Ihre Füllung richtig gekocht ist oder nicht.

Und Kinder, die beim Kürbiskuchen oft die Nase rümpfen, lieben diesen Kuchen auch!

Ich liebe es auch, dass dieser Kuchen ein oder zwei Tage im Voraus gemacht werden kann. Je weniger Vorbereitung und Kochen ich am Erntedankfest machen muss, desto besser!

Wenn Sie lieber Graham Cracker für Ihre Kruste anstelle von Gingersnaps verwenden möchten, ist das völlig in Ordnung. Ich liebe es einfach, wie sich die Gewürze in der Gingersnap-Kruste mit der Kürbisfüllung paaren.

Vanillewaffeln oder Goldene Oreos sind ebenfalls großartige Krustenoptionen. Und indem Sie einen glutenfreien Keks für Ihre Kruste wählen, können Sie dies leicht zu einem glutenfreien Dessert machen.

Der Kürbis-Mousse-Teil dieses Kuchens ist auch ein köstliches Dessert für sich, in kleine Dessertteller geleitet und mit einem Klecks Schlagsahne gekrönt, ist es eine weitere großartige Option für glutenfreie Freunde und Familienmitglieder.

Dieser Kuchen ist immer so ein Hit, er ist zu einem meiner Thanksgiving-Desserts geworden. In der Tat, wenn ich Kürbiskuchen servieren werde, besteht meine Familie darauf, dass es dieser No-Bake-Kürbis-Mousse-Kuchen ist.

Es wird sicher auch ein Favorit auf Ihrem Urlaubsmenü!

Achten Sie darauf, dieses No-Bake-Kürbis-Mousse-Kuchen-Rezept für später auf Ihrem Lieblings-Pinterest-Board zu speichern.

Hier ist, was Sie brauchen, um No-Bake Kürbis Mousse Pie

  • Gingersnaps
  • Butter
  • Schlagsahne
  • Frischkäse
  • Zucker
  • Kürbispüree
  • Vanille
  • Kürbiskuchengewürz
  • Puderzucker
  • Vanille
  • Zimt

Zutaten

Für die Kruste

  • 1.5 tassen Gingersnap Kekskrümel
  • 6 Esslöffel Butter, geschmolzen

Für die Kürbismousse

  • 1 1/4 tassen schwere Schlagsahne
  • 4 Unzen Frischkäse, weich
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 3/4 Tasse Kürbispüree
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 1/2 Teelöffel Kürbiskuchengewürz

Für die Schlagsahne

  • 1 1/2 tassen Schlagsahne
  • 1/4 Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

Anleitung

  1. Um die Kruste herzustellen, kombinieren Sie Gingersnap-Krümel und geschmolzene Butter in einer mittelgroßen Schüssel. Drücken Sie die Mischung in den Boden und an den Seiten einer 9-Zoll-Kuchenplatte.
  2. Für die Kürbismousse 1 1/4 Tasse Sahne mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Beiseite.
  3. In einer separaten Schüssel den Frischkäse leicht und schaumig schlagen. Braunen Zucker, Kürbispüree, Vanille und Kürbiskuchengewürz unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  4. Schlagsahne unter die Kürbismischung heben. Kürbismousse gleichmäßig in die vorbereitete Kruste verteilen. Abdecken und bis zum Aushärten mindestens 6 Stunden oder über Nacht kühlen.
  5. Vor dem Servieren die Zutaten für die Schlagsahne schlagen, bis sich mittlere steife Spitzen bilden. Die Schlagsahne über den Kuchen verteilen. Auf Wunsch mit zusätzlichem Zimt garnieren.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

  • KitchenAid Standmixer
  • Tortenplatte
  • Pie Server
  • Messbecher und Löffel
Nährwertangaben:

Ausbeute: 10serviergröße: 1
Menge pro Portion: Kalorien: 511gesamtfett: 38ggesättigtes Fett: 23GTRANSFETT: 1gungesättigtes Fett: 13gCholesterin: 104MGNATRIUM: 280mgKohlenhydrate: 40gFaser: 1GZUCKER: 19gProtein: 5g

Hast du dieses Rezept gemacht?

Bitte hinterlasse einen Kommentar oder tagge @LetsDish auf Instagram.

Verpassen Sie nie ein Let’s Dish Rezept:

Facebook / Pinterest / Instagram / Twitter

Wenn Sie dieses Rezept lieben, könnten Sie auch mögen:

Kürbisriegel mit Frischkäse-Zuckerguss

Diese hausgemachten Kürbisriegel sind feucht und lecker und werden mit Zimt und Gewürzen gefüllt und dann mit einem süßen Frischkäse-Zuckerguss belegt.

Holen Sie sich das Rezept

Kürbis-Schokoladen-Bananen-Muffins

Diese feuchten und leckeren Muffins bestehen aus Kürbis und Banane und sind mit Mini-Schokoladenstückchen besetzt.

Holen Sie sich das Rezept

Kürbis Pecan Crunch Bars

Diese Riegel im Kürbiskuchen-Stil haben eine nussige Kruste und einen braunen Zucker-Pekannuss-Streusel-Belag. Eine großartige Alternative zu Kürbiskuchen, die eine Thanksgiving-Menge füttern wird!

Holen Sie sich das Rezept

Kürbis-Maisbrot

Dieses herzhafte Kürbisbrot ist die perfekte Begleitung zu Herbstsuppen und Eintöpfen. So feucht und lecker, jeder wird für Sekunden zurückgehen.

Holen Sie sich das Rezept

Kürbis-klebriger Butterkuchen

Dieser einfache Kürbiskuchen beginnt mit einer Kuchenmischung in einer Schachtel und Kürbispüree in Dosen für ein köstliches Herbstdessert, das jeder lieben wird!

Holen Sie sich das Rezept

Kürbis Frischkäse Swirl Pie

Kürbiskuchen und Käsekuchen kommen zusammen in diesem schönen gewirbelt Urlaub Dessert.

Holen Sie sich das Rezept

Kürbis-Streusel-Muffins

Diese süßen Kürbismuffins mit braunem Zucker und Zimt-Streusel sind einfach und doch lecker!

Holen Sie sich das Rezept

Frosted Kürbis Zucker Cookies

Diese großen, weichen Zuckerkekse im Bäckereistil werden mit einem Hauch Kürbis und Gewürzen hergestellt und dann mit einem süßen Frischkäse-Zuckerguss abgerundet.

Holen Sie sich das Rezept

Wer hat es zuerst aufgetischt: Angepasst von Handle the Heat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.