Kampf der audiovisuellen Kabel: Optische vs. Cinch-Kabel

Wenn Sie ein gewöhnlicher Mensch sind, der nicht technisch versiert ist, können Kabel für Sie äußerst verwirrend sein. Sie könnten sogar denken, dass es nur einen Kabeltyp gibt, und dasselbe Kabel, das für Ihr Kabelfernsehen verwendet wird, wird auch verwendet, um Ihre Mediaplayer zusammen mit Ihrem HDTV oder Ihrer Stereoanlage zu verbinden. Es kann Ihnen vergeben werden, dass Sie so denken, da diese Kabel ähnlich aussehen. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Kabeln, wie Cinch-Kabel und optische Kabel.

In diesem Sinne, was ist besser? RCA oder optisch? Gibt es unbedingt eine optische vs rca Debatte geht in die gleiche Richtung wie Nintendo vs. Sega oder Cola vs. Pepsi? Nicht ganz. Um mehr darüber zu erfahren, welches Kabel unter welchen Umständen verwendet werden soll, Sie sollten weiterlesen, um den Unterschied zwischen Cinch-Kabeln und optischen Kabeln herauszufinden.

Cinch-Kabel

Wenn Sie in den 1980er und 1990er Jahren waren, sind Sie wahrscheinlich mit Cinch-Kabeln vertraut. Ihre Eltern oder Großeltern haben möglicherweise einige dieser Kabel in der Garage oder auf dem Dachboden, wenn Sie genau genug hinschauen. Millennials und Kinder der Generation Z haben in ihrem ganzen Leben vielleicht noch nie Cinch-Kabel gesehen, aber das bedeutet nicht, dass sie vergessen werden sollten. In der Vergangenheit wurden sie für Dinge wie Videorecorder und VHS-Kassettenrekorder sowie bestimmte Spielekonsolen verwendet.

  • Werden noch Cinch-Kabel verwendet? HDMI ist der neue Standard für HD-Audio und -Video und ersetzt den alten RCA-Standard. HDMI ist standardmäßig besser als der analoge Cinch, da HDMI digital ist. Es ist auch das einzige Format, das HD-Audio wie Dolby TrueHD und DTS HD Master Audio übertragen kann. Cinch-Kabel sind jedoch noch nicht vollständig veraltet. In verschiedenen Umgebungen ziehen die Benutzer ihre RCAs immer noch aus dem Speicher, z. B. für alte Camcorder und dergleichen.
  • Begriffsklärung: Obwohl dieser Artikel RCA- und RCA-Kabel synonym gemacht hat, bezieht sich RCA typischerweise auf die Anschlüsse oder Anschlüsse anstelle des Kabels selbst, die sich durch einen Dreiwegeausgang oder drei Ausgänge auszeichnen. Bei Cinch wird die Info per Kabel getrennt. Die weißen und roten Kabel konzentrieren sich auf die Audioübertragung. Die Videodaten werden über das gelbe Kabel übertragen. Es gibt auch einen Komponenten-Cinch-Anschluss, der drei Kabel verwendet. Das grüne Kabel trägt Y, das blaue Kabel trägt Pb und das rote Kabel trägt Pr.
  • Trennung von Audio und Video: Fernsehgeräte bevorzugen heutzutage die Verwendung eines Kabels für Audio und Video a la SCART aus den 1970er bis 1980er Jahren. Bestimmte Verbindungen wie Camcorder oder ältere Geräte erfordern jedoch separate Kabel für Video und Audio, um die Verarbeitung mit SD-komprimiertem Video zu beschleunigen. Selbst wenn Sie einen HDMI-Konverter verwenden können, um Cinch-Quellgeräte auf einem HDMI-Display oder ein HDMI-Quellgerät auf einem RCA-Display zu verwenden, benötigen Sie noch Cinch-Kabel, um diese Verbindung herzustellen.

  • Höhere Qualität Camcorder Aufnahme: Auch in die 21st Century, wenn sie wollen eine hohe-qualität camcorder aufnahme zu einem erschwinglichen preis, dass der nicht genommen direkt von ihrem iPhone oder digital camcorder, mit die RCA verbindung und kabel bleibt ihre beste wette. Billigere Camcorder haben in der Regel minderwertige Übertragungen, da keine 3-Kanal-Buchse vorhanden ist. Hochwertige haben drei separate Kanäle – 2 für den Audio— und 1 für den Videoanschluss – für eine anständige digitale Handycam-Aufnahme.

Optische Kabel

Wie HDMI-Kabel können auch optische oder Toslink-Kabel Video- und Audiodaten in einem Kabel übertragen. HDMI ist ihm in jeder Hinsicht überlegen, da HDMI digitales Audio mit einer höheren Bitrate ermöglicht als Koaxial- oder optische Kabel. Apropos, optische Kabel haben ungefähr die gleiche Qualität wie koaxiale Digitalkabel. Sie unterscheiden sich jedoch, da koaxiale HF- oder Hochfrequenzkabel mit Funkfrequenzen im Multi-Megahertz-Bereich arbeiten, während optische Kabel digitales Mehrkanal-Audio und -Video als Lichtimpulse übertragen.

  • Optische Kabel sind teurer: Ein Standard-Koaxialkabel ist billiger als optische Kabel, weshalb viele Verbraucher stattdessen Koaxialkabel bevorzugen. Optische Kabel arbeiten jedoch mit viel breiteren Frequenzen als ihr koaxiales Gegenstück, daher der höhere Preis. In Bezug auf die Audioverbindung sind sie jedoch im Grunde gleich und in den meisten anderen Anwendungen machen die breiteren Frequenzen optische Kabel nicht unbedingt zu einer besseren Wahl als alles andere als Cinch.
  • Klingt genauso: Ob Sie die Lichtimpulse eines optischen Kabels oder hochfrequente Audiosignale eines Koaxialkabels verwenden, es gibt keinen großen Unterschied in der Klangqualität zwischen ihnen. HDMI ist besser als beide und der analoge Cinch ist schlechter als beide. Wie bei RCA werden optische Kabel immer weniger zugunsten von HDMI verwendet und sind das überlegene audiovisuelle Bereitstellungssystem. Für Ihr Soundsystem oder Ihre Stereoanlage sind optische und koaxiale Kabel austauschbar.
  • Besser Gegen EMI oder RFI Obwohl: Optische kabel sind nicht anfällig für signal verlust über lange strecken oder lärm aufgrund Radio Frequenz Störungen (RFI) oder Elektromagnetische Störungen (EMI). Licht signal nicht leiden von dämpfung oder widerstand, dass auftritt in kupfer koaxialkabel. Es bietet ungefähr die gleiche Signalqualität, die Sie von einem HDMI-Kabel erwarten würden, so dass das Signal, solange es sich in wirksamer Entfernung befindet, bis zu einem plötzlichen Signalabfall oder -verlust klar bleibt, da die Geräte zu weit entfernt sind.
  • Mängel der optischen: Abgesehen davon, dass HDMI diesen Kabeln bei Ton- und Bildübertragungen überlegen ist, sind optische Kabel auch empfindlicher als ihre koaxialen Gegenstücke. Um genauer zu sein, können Sie optische Kabel nicht fest biegen oder einklemmen. Ein Koaxialkabel funktioniert auch dann noch, wenn es leicht gebogen ist. Das teurere optische Kabel funktioniert nicht mehr, wenn es gebogen wird. Die Cinch-Buchse eines Koaxialkabels ist sicherer und fester als der ungerade Stecker eines optischen Kabels.

Die Meisten Gesprochen Über Kabel Um

Drei der am häufigsten gesprochen über kabel durch die jahrzehnte sind RCA kabel, optische kabel, und koaxialkabel. Sie gibt es schon lange, lange Zeit in Haushalten in Home-Entertainment-Centern und Lautsprechersystemen, was sie zu den Grundnahrungsmitteln vieler Hausbesitzer für Fernseh- sowie Spielekonsolen- und Media-Player-Setups macht.

Koaxialkabel sind wie optische Kabel, außer dass letztere digitales Mehrkanal-Audio als Lichtimpulse übertragen, während erstere stattdessen ein Audiosignal liefern. Inzwischen sind Cinch-Kabel mit analogen Signalen verbunden. Aus diesem Grund bieten optische Kabel eine überlegene Klangqualität und HDMI bietet eine überlegene Video- und Tonqualität gegenüber Cinch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.