Kürbiskuchen gebackene Haferflocken

711anteile
  • 710
  • 1

Gebackenes Kürbis-Haferflocken ist leicht gesüßt und perfekt gewürzt wie eine Scheibe Kürbiskuchen. Genießen Sie diesen Herbstgenuss zum Frühstück oder als gesundes Dessert.

Draufsicht auf Haferflocken in einer weißen Auflaufform, umgeben von Pistazien, Schokoladenstückchen und einem orangefarbenen karierten Tuch

Der Oktober ist fast da, was bedeutet, dass keine Entschuldigung mehr für alle Dinge KÜRBIS benötigt wird. Kürbis Haferflocken ist perfekt für gemütliche Herbstmorgen. Es ist wie ein Stück Kürbiskuchen zum Frühstück zu essen!

Sie werden dieses Rezept lieben, weil es 5 Minuten dauert, um es zu mischen und vier Portionen zu machen, was bedeutet, dass Sie genug Frühstück haben, um eine Familie zu ernähren oder Sie durch die Woche zu bringen.

Im Gegensatz zu vielen gebackenen Haferflockenrezepten ist dieses Haferflocken weich, aber immer noch schneidbar. Es ist wie eine festere Version von normalem Haferflocken, die mit einem Löffel oder einer Gabel gegessen werden kann.

Zutaten in einzelnen Schalen mit Namensschildern

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen; Lesen Sie meine Haftungsausschluss-Richtlinie für weitere Informationen.

Hauptzutaten

Haferflocken: Auch bekannt als altmodischer Hafer. Instant Oats und Steel Cut Oats funktionieren in diesem Rezept nicht.

Gewürze: Zimt und Kürbiskuchengewürz geben das gemütliche Herbstgefühl. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu, um die Gewürze zu verbessern.

Kürbis: Wir verwenden Kürbispüree, keine Kürbiskuchenfüllung.

Milch: Ich verwende ungesüßte, nicht aromatisierte Sojamilch, wenn ich Haferflocken mache, aber jede Art von Milch funktioniert – Vollmilch, Mandelmilch usw.

Hellbrauner Zucker: Dies ist der Hauptsüßstoff. Wenn Sie ein weniger süßes Haferflocken bevorzugen, empfehle ich, den braunen Zucker auf dem Haferflocken wegzulassen.

Portion Kürbis-Haferflocken auf einem grauen Teller mit Schlagsahne

Rezeptnotizen

  • Stattdessen zu Overnight Oats verarbeiten: Dieses Rezept kann leicht zu köstlichen Kürbis-Overnight-Haferflocken verarbeitet werden. Mischen Sie dazu alle Zutaten und teilen Sie sie in vier Gläser oder Schalen. Über Nacht oder mindestens 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, dann aufgewärmt (oder kalt!) am Morgen.
  • Schokoladen-Kürbis-Haferflocken: Machen Sie Schokoladen-Kürbis-Haferflocken, indem Sie 3 Esslöffel Kakaopulver zu den trockenen Zutaten mischen.
  • Add-Ins: Versuchen Sie, ½ Tasse Walnüsse oder Pekannüsse für zusätzliches Protein und gesunde Fette hinzuzufügen. Sie können auch 1-2 Esslöffel Chiasamen oder gemahlenen Leinsamen für zusätzliche Ernährung und Omega-3-Fettsäuren hinzufügen.
  • Reste 3-4 Tage in einem geschlossenen Behälter gekühlt aufbewahren.

Das auf den Fotos gezeigte Haferflocken wird mit Pistazien, dunklen Schokoladenstückchen und zusätzlichem Zimt belegt.

Nahaufnahme der Textur mit geschmolzenen Schokoladenstückchen und Pistazien

Anleitung zum Aufwärmen

45-60 Sekunden in der Mikrowelle aufwärmen. Sie können auch im Ofen bei 350 Grad bis zum Durchheizen aufwärmen, was etwa 10-15 Minuten dauert. Fügen Sie bei Bedarf einen Spritzer Milch hinzu.

Mit Schokoladenstückchen und einem Klecks Schlagsahne zum Nachtisch servieren oder mit Walnüssen und Preiselbeeren zu einem sättigenden Frühstück kombinieren.

Auf der Suche nach mehr Herbst Frühstück Rezepte?

  • Vegane Kürbismuffins
  • Veganer Kürbispudding
  • Einfacher veganer Kürbiskuchen
  • Pekannuss-Zimt Gebackenes Haferflocken
  • Lebkuchen Overnight Oats

Viel Spaß!

 Nahaufnahme der Beschaffenheit, die geschmolzene Schokoladenstückchen und Pistazien zeigt

Rezept drucken

5 von 1 Bewertung

Kürbiskuchen gebackene Haferflocken

Kombinieren Sie Haferflocken, Dosenkürbis und eine Handvoll Grundnahrungsmittel für dieses köstliche Herbstfrühstück!
Vorbereitungszeit5 Minuten
Kochzeit35 Minuten
Gesamtzeit40 Minuten

Portionen: 4 Portionen
Autor: Cassidy Reeser, RDN, LDN

Zutaten

  • ▢ 2 und ½ Tassen Haferflocken, auch „altmodischer Hafer“ genannt
  • ▢ ½ Tasse hellbrauner Zucker halbiert
  • ▢ 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ▢ ½ Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • ▢ & frac18; teelöffel Speisesalz
  • ▢ 2 Tassen Milch
  • ▢ 1 und ½ Tassen Kürbispüree nicht Kürbiskuchenfüllung!
  • ▢ ¼ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ▢ ¼ Tasse Schokoladenstückchen zum Topping

Anleitung

  • Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F. Spray eine 11 x 7 oder ähnlich große Auflaufform mit Antihaft-Kochspray.
  • Mit einem Holzlöffel die trockenen Zutaten in einer mittelgroßen Rührschüssel verrühren: Haferflocken, ¼ Tasse hellbrauner Zucker, Zimt, Kürbiskuchengewürz, Salz. Kürbis, Milch und Vanilleextrakt einrühren.
  • Gießen Sie die Mischung in leicht geölte Auflaufform. Top mit restlichen ¼ Tasse braunen Zucker. Backen Sie für 35-40 Minuten oder bis das Haferflocken von den Rändern der Auflaufform wegzieht. Ein Messer oder Zahnstocher in der Mitte sollte sauber herauskommen.
  • Genießen Sie es mit zusätzlichem Zimt, Schokoladenstückchen und einem Spritzer Milch. Fügen Sie Schokoladenstückchen sofort nach dem Entfernen Haferflocken aus dem Ofen.

Anmerkungen

  • Milch: Ich verwende ungesüßte Sojamilch, aber jede Milch funktioniert.
  • Reste 3-4 Tage in einem geschlossenen Behälter gekühlt aufbewahren. In der Mikrowelle mit einem Spritzer Milch 45-60 Sekunden oder bis zum Aufwärmen aufwärmen.
 Instagram icon

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tag @cozypeachkitchen auf Instagram und Hashtag
#cozypeachkitchen

Kalorien: 341kkalKohlenhydrate: 62gProtein: 11GFETT: 6ggesättigtes Fett: 1GNATRIUM: 70MGKALIUM: 573mgFaser: 9GZUCKER: 21gVitamin A: 14762IUVitamin C: 12mgKalzium: 244mgIron: 4mg

711shares
  • 710
  • 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.