Goldene Darmheilsuppe

Perfekte Darmheilsuppe für diejenigen, die an einem Geschwür, Magenvirus oder anderen Bauchschmerzen oder -problemen leiden.

Jede Zutat habe ich explizit ausgewählt. Diese Schlüsselzutaten sind dafür bekannt, den Darm sanft zu heilen, schädliche Bakterien abzuwehren und immun zu bleiben.

  • Kurkuma ist ein bekanntes entzündungshemmendes Mittel und hilft, Enzyme zum Schutz vor Magensäure zu hemmen.
  • Schnapperbsen sind flavonoidreiche Lebensmittel. Flavonoidreiche Lebensmittel können das Wachstum schädlicher Bakterien im Darm hemmen und vor chronischer Gastritis und Magenkrebs schützen.
  • Karotten sind reich an löslichen Ballaststoffen, die eine Quelle von „Nahrung“ für die guten Bakterien in Ihrem Bauch sind.
  • Spinat ist eine gute Quelle für Vitamin A, das die Immunität in der Darmschleimhaut unterstützt.
  • Sellerie gilt als entzündungshemmendes Lebensmittel und kann helfen, unangenehme Blähungen und Blähungen zu reduzieren.
  • Huhn ist eine gute fettarme Proteinquelle.
  • Knochenbrühe verbessert die Nährstoffaufnahme mit Gelatine, stärkt die Immunität, heilt die Darmschleimhaut und reduziert Darmentzündungen. Zusammen mit so vielen anderen Vorteilen für den Körper. Flüssiges GOLD!

Hausgemachte Knochenbrühe ist immer bevorzugt, aber nicht notwendig. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Brühe ohne Salz oder wenig Natrium kaufen.

Während ich dieses Rezept machte, kämpfte ich gegen ein Magengeschwür. Ich hatte es so satt, mich nach allem, was ich aß, schrecklich zu fühlen, und hatte es auch satt, nichts zu essen (was genauso schlimm ist wie eine scharfe Tomate zu essen.) Um dieses Geschwür freundlich zu machen, fügte ich kein Salz oder Pfeffer hinzu und es war immer noch lecker. Ich würde jedoch vorschlagen, hier und da etwas Salz und Pfeffer hinzuzufügen, wenn ein Geschwür nicht Ihr Problem ist.

Golden Gut Healing Soup

Perfekte Suppe für diejenigen, die an einem Geschwür, Magenvirus oder anderen Bauchschmerzen oder -problemen leiden.

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Gang Suppe

Portionen 4
Kalorien 185 kcal

Zutaten

  • 4 tassen Hühnerknochenbrühe kein Salz oder wenig Natrium
  • 3 Karotten geschält
  • 1 Sellerie
  • 1 1/2 Tasse Zucker snap peas
  • 1 Tasse gekochtes Huhn gezogen
  • 1 Tasse Spinat
  • 1 EL Kurkuma
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Anleitung

  • Brühe in eine mittelgroße Pfanne geben und zum Kochen bringen.
  • Während Brühe erhitzt prep Ihr Gemüse. Karotten und Sellerie in 1/4 Scheiben schneiden. Schneiden Sie die Erbsen schräg in zwei Hälften, weil wir Lust haben.
  • Sobald Brühe kocht Karotten und Sellerie hinzufügen, Kochen für 3 Minuten. Fügen Sie Erbsen und Kurkuma hinzu und bringen Sie den Topf zum Kochen.
  • Simmer 15 Minuten.
  • Hitze abziehen und Spinat untermischen. Nach dem Welken Hühnchen hinzufügen und servieren!

Schlagwort gluten free, paleo, whole 30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.