die Stadtteile von New York: von der Bronx nach Manhattan über Staten Island

nach New York zu Reisen bedeutet, in eine ganz Besondere Welt einzutauchen, da es viele Gemeinden gibt. Es ist wohl die kosmopolitischste Stadt der Welt mit Ihren beeindruckenden buildings.

auch die Stadtteile von New York sind über die fünf Bezirke (Boroughs) verstreut, aus denen die Stadt besteht. Diese sind Manhattan, Brooklyn, Queens, Bronx und Staten Island.

Viertel New York

 quartiers new york

Manhattan : le quartier de New York le plus célèbre

Il faut savoir que le quartier de Manhattan, appelé aussi l’ile de Manhattan, se divisent en différents secteurs : Harlem, Lower Manhattan, Chinatown (die Stadt chinoise), Little Italy (Kleine Italien), Greenwich Village, Tribeca, Soho, Midtown, Central Park, Time Square, Midtown, Obere Ostseite, Obere Westseite.

die Insel Manhattan ist ein Bezirk von New York City, einer der wichtigsten dynamischen Zentren der Vereinigten Staaten. Manhattan ist das Bild von New York : eine Insel voller überraschungen, voller Denkmäler, Gebäude, Grünflächen und geschichtsträchtiger Viertel… ganz zu schweigen von der schönsten skyline der Welt.

wie ich bereits sagte, teilt sich der Borough von Manhattan selbst in verschiedene kleine Viertel, die voller Geheimnisse aller Art sind. Hier sind die verschiedenen Viertel von New Yorks berühmtestem boroughs :

Stadtplan manhattan new york

Stadtplan manhattan new york

klassische und typische Viertel von Manhattan

zuerst finden Sie die Upper East und West Side sowie Midtown. Die ersten beiden sind die teuersten und bürgerlichsten Wohnviertel der Stadt. Herrliche Residenzen,Luxushotels, Sterne-restaurants, können Sie einen Blick auf die bürgerliche Stadt la Grande pomme. In diesen Vierteln finden Sie auch die Fifth Avenue. Letzteres ist ein wahres shopping-Paradies mit seinen unzähligen Geschäften aller Art. Hier können Sie auch durch die grüne Lunge der Stadt, den Central Park, schlendern und eine kulturelle Tour im Met Museum Unternehmen.

upper east side ny

upper east side ny

in Midtown, dem Geschäftsviertel, können Sie das Rockefeller Center besuchen, Museen besuchen und in einer Vielzahl von Geschäften Einkaufen. Natürlich sollten Sie auch den berühmten Times Square nicht verpassen, ein touristischer Tempel, aber ein muss in der Stadt.

Dann haben Sie wahrscheinlich auch schon von der Wall Street gehört, dem New Yorker Geschäftsviertel. Hier können Sie ein Foto von der berühmten Stierstatue machen, die zu einem echten Wahrzeichen von New York geworden ist.

Daher empfehle ich Ihnen, sich für einen New York pass zu entscheiden, um Ihre Touren aller Art zu sparen. Um mehr zu erfahren und Ihre eigene zu buchen, besuchen Sie hier.

Alternative Viertel von Manhattan

wenn Sie Kunstliebhaber sind, empfehle ich Ihnen, eine Tour durch Chelsea zu machen. In diesem kleinen, gemütlichen Viertel befinden sich Hunderte von Galerien zeitgenössischer Kunst, die Häufig Ausstellungen anbieten. Darunter befindet sich übrigens die berühmte Gagosian Gallery, die man nicht verpassen sollte ! Ebenso rate ich Ihnen, einen Spaziergang auf der High Line zu machen, dieser grünen promenade, die auf einer alten Eisenbahnstrecke angelegt ist. Es liegt in der Höhe und bietet Ihnen einen schönen Blick auf die Umgebung und den Sonnenuntergang.

Um mehr über das Viertel Chelsea, seinen schönen Markt und die verschiedenen Aktivitäten zu erfahren, lade ich Sie ein, meinen Artikel über die verschiedenen Viertel und Ihre Aktivitäten zu Lesen.

Auch in Manhattan befindet sich Greenwich Village, die Wiege des New Yorker jazz. Hier finden Sie unter anderem gemütliche bars, in denen Sie den Abend bei einem Konzert verbringen können.

und wenn Sie nach einem etwas alternativeren Ort zum Einkaufen suchen, empfehle ich Ihnen die Viertel Soho und Tribeca Westlich von Manhattan. Sehr angenehm und von menschlicher Größe, werden Sie gerne spazieren gehen und am Umweg von kleinen cafés und unabhängigen Geschäften halt machen.

entdecken Sie schließlich die Viertel Chinatown und Little Italy. Diese liegen südöstlich von Manhattan und sind voller exotischer und köstlicher überraschungen. Typische Restaurants und Geschäfte, kulturelle Orte, diese beiden Viertel sind zwar nicht sehr Amerikanisch, aber die Landschaft ist total, und Sie werden sicher in den Bann fallen ! Also verpassen Sie nicht, eine tour zu machen, in Chinatown günstige souvenirs einzukaufen und in einem italienischen restaurant zu Essen !

the Dream Downtown in Chelsea

wenn Sie in Manhattan wohnen möchten, empfehle ich Ihnen das Dream Downtown im Herzen von Chelsea. Die Einrichtung ist unglaublich, die Zimmer sind komfortabel, und Sie können sogar den rooftop und den Nachtclub vor Ort genießen ! Ganz zu schweigen von dem wunderschönen Pool und den köstlichen restaurants mit mexikanischen Noten… für einen unvergesslichen Aufenthalt!

klicken Sie hier, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen

Hotel design new york

hotel design new york

Brooklyn : ein Viertel, das an Dynamik gewinnt

es ist der bevölkerungsreichste Bezirk von New York (2,5 Millionen Einwohner). Außerdem ist es von Manhattan durch eine der bekanntesten Brücken der Welt getrennt, die Brooklyn Bridge, die den East River überblickt. Sehr kulturelles Viertel oder verbindet Weiße, Afroamerikaner, Asiaten, Iberer… in Harmonie. Es war einmal ein etwas böses Viertel, aber heute ist es eines der angesagtesten Viertel ! Sie werden es lieben, durch die Straßen zu den typischen roten Sandsteinhäusern zu Wandern.

Brooklyn Bridge District new york

Brooklyn Bridge Stadtviertel new york

diese kosmopolitische Gesellschaft ist einer der vielen Reize von Brooklyn, einem Stadtteil, der sich immer mehr bewegt. Für mich ist dies der Stadtteil von New York, den ich am Liebsten habe !

Wenn Sie vor Ort sind, rate ich Ihnen natürlich, die Brooklyn Bridge zu Fuß zu überqueren. So können Sie die Aussicht genießen, die etwa 40 Meter entfernt liegt.

wenn Sie ein Naturliebhaber sind, dann besuchen Sie auch den Brooklyn Botanical Garden, der Sie begeistern wird. Hier finden Sie alle Arten von Pflanzen, sowie mehr als 200 Kirschbäume und 1400 Rosenarten ! Also zögern Sie nicht, Ihre Hälfte, Geschichte, um eine romantische Zeit zu verbringen.

und wenn Sie einen kleinen Durst haben, machen Sie einen Ausflug in die Brooklyn Brewery, die Sie besuchen können und wo Sie Ihre verschiedenen Biersorten probieren können.

Le a Hotel in Brooklyn

suchen Sie eine Unterkunft in Brooklyn ? Schauen Sie sich die Zimmer im A Hotel an. Die Innenräume mit roten Backsteinen sind sehr typisch und warm, und die moderne Einrichtung. Außerdem befindet sich das Hotel direkt neben einer U-Bahn-station, so dass Sie bequem von einem Punkt zum anderen in der Stadt fahren können.

klicken Sie hier, um Preise und Verfügbarkeit zu sehen

Stadtteile von new york

Stadtteile von new york

Queens: ein untypisches Viertel in New York!

der Bezirk Queens teilt sich Long Island mit Brooklyn und erstreckt sich auch auf die anderen Inseln der Jamaica Bay. Es ist mit Manhattan über die Queensboro Bridge verbunden. Aus touristischer Sicht bietet Queens nicht so viele Attraktionen wie Manhattan. Allerdings hat das Viertel eine Geschichte und Kultur und bleibt ein unglaublicher Ort zu entdecken und zu erkunden.

dies ist insbesondere der Fall, wenn Sie Sportbegeisterte sind. In der Tat, das Stadion der Mets, das Ctii Field, befindet sich, und Sie können es besuchen. Und wer weiß, Sie könnten sogar an einem Spiel teilnehmen !

Park flushing meadows new york

Park flushing meadows new york

Darüber hinaus empfehle ich Ihnen auch eine tour durch das MoMA PS1 Museum. Seine Sammlungen konzentrieren sich auf avantgardistische und experimentelle Kunst. Sie finden auch das Museum of Moving Image, wo Sie mehr über die 7. Kunst erfahren.

und wenn Sie die Chance haben, New York im Sommer zu besuchen, dann sollten Sie unbedingt den Rockaway Beach besuchen. Letztere ist der Treffpunkt der Räumlichkeiten im Sommer, und das zu Recht ! Fahren Sie auch durch den Corona Park Flushing Meadows Park. Letzterer ist bekannt für die US Open tennis, die dort jedes Jahr stattfindet.

darüber hinaus können Sie an der Unterkunft auch andere Outdoor-Aktivitäten wie eine Kajakfahrt Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie in meinem anderen Artikel über die Stadtteile von New York.

die Bronx: ein atemberaubendes New Yorker Viertel

für die, die die totale Abwechslung suchen, ist die Bronx genau das richtige für Sie ! Die markierten Wände der großen Alleen, die Menschenmassen, die zu den Klängen des amerikanischen Raps marschieren, die verlassenen Gebäude und die verwinkelten Flächen, auf denen Baseball-Partys improvisiert werden… Diese vielfältige und abwechslungsreiche Umgebung ist seit langem die der Bronx. Wir dürfen nicht vergessen, dass die Bronx ein multiethnisches Viertel ist oder immer noch große Armut herrscht, also Meiden Sie die wenigen Straßen abseits der Hauptstraßen. In den ruhigen Gegenden der Bronx, wie dem zoo oder dem Botanischen Garten, gibt es genug zu bewundern.

und wenn Sie italienische Küche lieben, besuchen Sie den italienischen Markt, den Arthur Avenue retail market. Sie werden alle eine Reihe von italienischen Köstlichkeiten entdecken und können sogar dort zu Mittag Essen. Die Bronx gilt übrigens als das echte und authentische italienische Viertel. Das Little Italy in Manhattan muss nur gut stehen !

zoo bronx

zoo bronx

Staten Island : eines der Viertel von New York City

Staten Island ist das am wenigsten besuchte Viertel der Stadt, aber es kann ein Idealer Rückzugsort für diejenigen sein, die Ruhe und Komfort suchen. Auf dieser Insel, etwa zwanzig Minuten von Manhattan entfernt, finden Sie einen zoo und ein Dorf, das wie vor Jahrhunderten wieder aufgebaut wurde. Ganz zu schweigen vom Botanischen Garten, dem Kulturzentrum und einigen Museen, die einen Besuch Wert sind.

Fähre staten island

Staten island ferry

die meisten Besucher sind jedoch davon angetan, die Staten Island Ferry kostenlos zu nutzen, um den Blick auf den Hafen von New York, Ellis Island und Die Freiheitsstatue zu genießen. Die Fähre hält an der Bay Street in der kleinen Stadt St. George. Wenn Sie vor Ort sind, machen Sie einen Ausflug zum kleinen, aber angenehmen zoo oder Museum der Insel.

mein Herzschlag ? Der greenbelt von Staten Island ! Letzteres ist eine wunderschöne grüne promenade entlang von Teichen und Wäldern, wo Sie gerne mit der Familie spazieren gehen.

zögern Sie nicht, Abenteuer auf dieser kleinen Insel Sie werden nicht enttäuscht sein. Und dann ist die Fähre, um dorthin zu gelangen, kostenlos ,also genießen Sie es!

mein Rat ? Die überquerung bei Sonnenuntergang ! Sie können sich auf der Rückseite der Fähre niederlassen und einen herrlichen Blick auf die Skyline genießen, während Sie in Unwirklichen Farben getaucht sind.

Gehen Sie also zum Battery Park, um an bord der Fähre zu steigen, die etwa alle 15 Minuten abfliegt.

also, bereit, New York City in all seinen Ecken zu entdecken ? Vergessen Sie nicht, im Voraus einen New York City Pass mitzubringen ! Auf diese Weise erhalten Sie Ermäßigungen auf die Attraktionen, die Sie besuchen werden. Und wenn Sie in einem schönen Hotel übernachten möchten, dann finden Sie meine Auswahl an Schlafplätzen in New York.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.