Definición.de

Als erstes müssen wir den etymologischen Ursprung des Begriffs Abschreibung bestimmen, der uns jetzt betrifft. In diesem Fall müssen wir feststellen, dass es aus dem Lateinischen stammt, genau aus dem Verb „depretiare“. Dies setzt sich aus folgenden Teilen zusammen:
•Das Präfix “ de -„, das“ Deprivation „oder“Distanzierung“ anzeigt. Abschreibung

Abschreibung ist eine Abnahme des Wertes oder Preises von etwas. Dieser Rückgang kann aus dem Vergleich mit dem vorherigen Wert oder Preis oder in Bezug auf andere Dinge derselben Art festgestellt werden.

Zum Beispiel: „Ökonomen behaupten, dass die Abwertung der Währung zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit des Landes beitragen wird“, „Ich möchte das Auto verkaufen, bevor die Abschreibung voranschreitet“, „Das Beste an dieser Art von Investition ist, dass die Abschreibung lange dauert“.

Das Übliche ist, dass die Wertminderung eines Produkts auf drei Ursachen zurückzuführen ist: den Verschleiß, der die Verwendung verursacht, die Veralterung oder den Lauf der Zeit. Ein Auto verliert an Wert (d. H. An Wert), wenn seine Laufleistung zunimmt, da die Verwendung die Leistung und den Zustand der Teile beeinflusst. Ein Computer hingegen wird obsolet, wenn neue Modelle entstehen, die einen effizienteren Betrieb bieten. Ein Haus senkt schließlich seinen Verkaufspreis, wenn es sehr alt ist.

Für Wirtschaft und Finanzen kann die Abschreibung mit einer Abwertung verbunden sein, dh der Abnahme des Nennwerts einer Währung gegenüber einer Fremdwährung. Dies kann aus einer Reihe von Gründen auftreten, die einen Anstieg der Nachfrage nach der Fremdwährung und einen Rückgang der Nachfrage nach der lokalen Währung zusammenfassen.

Es sollte auch nicht vergessen werden, dass für die Berechnung der Abschreibung eines Vermögenswerts folgende Parameter erforderlich sind: der abzuschreibende Wert, die Nutzungsdauer, der Wiederherstellungswert und auch die Methode, die zur Durchführung des oben genannten Vorgangs angewendet wird.

Wenn wir uns auf Vermögenswerte beziehen, handelt es sich um Immobilien wie Gebäude verschiedener Art, Fahrzeuge, Computerausrüstung, Maschinen…

Zusätzlich zu all dem müssen wir erklären, dass es verschiedene Abschreibungsmethoden gibt, die im Finanz- und Wirtschaftsbereich verwendet werden:
•Geradlinige Methode. Es ist einfach zu bedienen und basiert auf dem Kriterium, dass sich der betreffende Vermögenswert über einen Abrechnungszeitraum in gleicher Weise abnutzt.*Methode der hergestellten Einheiten.

Schauen wir uns ein Beispiel an: Um einen Dollar zu kaufen, mussten Sie zu Beginn des Jahres zwei Pesos in einem Land X verwenden. Sechs Monate später erforderte der Kauf eines Dollars in derselben Nation eine Investition von drei Pesos. Die lokale Währung (der Peso) erlitt daher in diesen sechs Monaten eine Abwertung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.