Cremiges Granatapfeleis

Granatäpfel haben etwas Besonderes, oder? Ich denke schon. Das erste Mal, wenn Sie diese harte, rubinrote Schale zurückziehen und all diese kleinen Samen darin finden, ist eine Art ganze Erfahrung. Es ist wie Alien Obst! (In einer guten Weise.)

Und dann kommt die unvermeidliche Google-Suche, wie man die Samen leicht entfernen kann. Ich habe meine Lieblingsmethode in diesem Granatapfel-Donut-Beitrag geteilt, aber es gibt Unmengen großartiger Tipps.

Für dieses Eis müssen Sie die Granatapfelkerne nicht wirklich extrahieren. Sie können nur den Saft kaufen, da das alles ist, was Sie brauchen, um dies zu machen. Was total betrügt. Aber dieses ganze Rezept betrügt total, da dieses Eis SUPER einfach zuzubereiten ist. Die Basis dafür ist Frischkäse, wodurch das fertige Eis auch ein bisschen nach Käsekuchen schmeckt. 🙂

Cremiges Granatapfeleis

Zwei 8 oz. pakete Frischkäse, weich
1 1/2 Tassen Zucker
2 Tassen Vollmilch
1 Tasse Granatapfelsaft
1/4 Teelöffel Vanilleextrakt
1/4 bis 1/2 Tasse Granatapfelkerne zum Servieren (optional)

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Frischkäse weich ist, da dies das Mischen erheblich erleichtert. In einer großen Schüssel kombinieren Sie den Frischkäse und 1 Tasse Milch. Schneebesen zusammen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie den Zucker und die restlichen 1 Tasse Milch, Schneebesen zusammen, bis gut kombiniert. Dann den Granatapfelsaft und den Vanilleextrakt einrühren. Rühren, bis alles gut vermischt ist.

Wenn Sie es nicht sagen können, werden wir hier gut kombiniert, Leute. Wir möchten vermeiden, kleine Stücke Frischkäse in unserem Teig zu haben. Wenn Sie das tun, ist es OK. Das Eis wird immer noch gut schmecken, aber die Textur wird nicht ganz so glatt und cremig sein.

Den Teig ein oder zwei Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen. Befolgen Sie dann die Anweisungen Ihrer Eismaschine, um Eis zuzubereiten. Wenn der Teig eine weiche Textur hat und Sie Ihr Eis etwas fester mögen, lagern Sie es vor dem Servieren über Nacht im Gefrierschrank.

Ich serviere dies gerne mit Granatapfelkernen, die darüber gestreut sind, nur für ein bisschen mehr Geschmack. Sie können die Samen auch vor dem endgültigen Einfrieren, das ich empfohlen habe, in den weichen Teig einrühren. Bis zu Ihnen, wählen Sie Ihr eigenes Abenteuer Eis. (Pro-Tipp: Hot Fudge ist großartig!) xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos mit einem schönen Chaos Aktionen bearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.