Cremige Kürbis-Lasagne-Brötchen

Wie gesehen auf: Giada’s Holiday Handbook, Episode 2. Klassisches Thanksgiving.

Einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Butter hinzu, um zu schmelzen. Das Mehl einrühren und 1 Minute unter ständigem Rühren kochen lassen. Fügen Sie langsam die Milch hinzu, etwa 1 Tasse auf einmal, und wischen Sie zwischen den Zugaben, bis sie glatt sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, um ein sanftes Köcheln zu erhalten. 20 Minuten köcheln lassen und gelegentlich mit einem Schneebesen umrühren. 1/2 Tasse Parmesan, Muskatnuss und 2 Teelöffel Salz unterrühren. 1 1/2 Tassen der Sauce in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Das Kürbispüree zur ersten Saucencharge verquirlen und zum Abkühlen beiseite stellen.Legen Sie den Speck in eine mittlere Pfanne bei mittlerer Hitze. Den Speck unter häufigem Rühren 10 bis 12 Minuten goldbraun und knusprig kochen. Den Speck mit einem geschlitzten Löffel in eine mittelgroße Schüssel geben und Mozzarella, Ricotta, den restlichen 1/2 Tasse Parmesan, die Paprikaflocken, die Orangenschale und 3/4 Teelöffel Salz unterrühren.

Den Broiler auf hoch vorheizen. Stellen Sie einen Ofenrost in das untere Drittel des Ofens und einen weiteren in das obere Drittel.

Schöpfen Sie 1 1/2 Tassen Kürbissauce auf den Boden einer 9 x 13 Zoll großen Backform und reservieren Sie den Rest für eine spätere Verwendung.

Einen großen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Blanchieren Sie die Teigwarenblätter gemäß der Par-Cook-Methode der Packungsbeilage etwa 4 Minuten lang. Die Nudeln mit einer Zange aus dem Wasser nehmen und zum Abkühlen auf ein Backblech legen. Wenn Sie kühl genug sind, beginnen Sie mit der Montage der Rollen. Wenn Sie mit einem Nudelblatt senkrecht zu Ihnen arbeiten, geben Sie eine kleine Menge der Ricotta-Mischung auf das Ende eines Nudelblatts, das Ihnen am nächsten liegt. Verteilen Sie die Mischung mit einem kleinen Löffel gleichmäßig auf der Hälfte der Nudel. Rollen Sie die Nudeln um die Füllung und beenden Sie sie mit dem Ende, das am weitesten von Ihnen entfernt ist. Legen Sie die Rolle mit der Nahtseite nach unten in die vorbereitete Pfanne. Wiederholen Sie dies für die restliche Füllung und Pasta. Sie sollten mit zwei Reihen von 6 Rollen enden. Verwenden Sie die beiden Saucen, um Streifen auf den Nudeln zu machen. Schöpfen Sie ein Drittel der Kürbissauce entlang der Seite der Pfanne, die etwa die Hälfte einer Reihe von Brötchen bedeckt. Gleich daneben die Hälfte der weißen Sauce schöpfen und eine weitere Hälfte einer Reihe von Brötchen bedecken. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Kürbis- und weißen Saucen und beenden Sie es mit Kürbis (insgesamt 5 Saucenreihen).

Die Pfanne in das untere Drittel des Ofens stellen und 15 Minuten aufwärmen. Bewegen Sie die Pfanne in das obere Drittel des Ofens und braten Sie, bis die Oberseite zu bräunen beginnt und die Sauce sprudelt, 4 Minuten. Zum Servieren jede Rolle mit einem gebratenen Salbeiblatt garnieren.

Anmerkung des Kochs: Um Salbeiblätter zu braten, füllen Sie einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze mit 1 Zoll Öl. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Salbeiblätter, 4 zu einer Zeit, und braten, spiegeln oft, bis die Blasen um die Blätter nachlassen, über 20 Sekunden. Mit einem geschlitzten Löffel entfernen und auf Papiertüchern abtropfen lassen. Mit einer Prise Salz würzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.