Celazole® Polybenzimidazol (PBI)

Polybenzimidazol-Eigenschaften

Celazole® PBI (Polybenzimidazol) ist ein vollaromatisches heterocyclisches thermoplastisches Polymer, das ultimative thermomechanische Eigenschaften bietet und den Standard für technische Polymerleistungen setzt. Gekennzeichnet durch seine 427 ° C Glasübergangstemperatur, hohe Festigkeit und breite chemische Beständigkeit, ist es für den Einsatz in extremen Umgebungen gedacht.

hier, um zu helfen 200Celazole® PBI ist das ideale Hochleistungspolymer für Anwendungen unter anspruchsvollen Bedingungen — hohe Temperaturen, aggressive Chemikalien, Plasmaumgebungen und Anwendungen, bei denen hohe Festigkeit und Verschleißfestigkeit wichtig sind.

PBI-Pulver kann kompressionsgeformt werden, um die leistungsstärksten U–60-Grundformen für die Bearbeitung von PBI-Teilen herzustellen.

Compounds von PBI mit Polyaryletherketonen (PEEK oder PEKK) werden als Pellets der T-Serie für Spritzguss und Extrusion angeboten.

Lösungen von PBI werden zur Herstellung von Hohlfasermembranen und Flachmembranen sowie zum Gießen von Folien oder zum Beschichten von Metall angeboten.

Kontaktieren Sie einen Experten für dielektrische Fertigung, um die Verwendung von Celazole® PBI (Polybenzimidazol) für die Herstellung Ihrer Kunststoffteile zu besprechen. Rufen Sie 800-367-9122 oder E-Mail [email protected]

 Angebot anfordern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.