Apple Quinoa Spinatsalat

PinterestFacebook EmailPrint

Verwandeln Sie einen gewöhnlichen Salat in einen Power-Spinatsalat, indem Sie proteinreiche Quinoa und ballaststoffreiche Äpfel und Pekannüsse hinzufügen.

 Apfel-Quinoa-Spinatsalat / Verwandeln Sie einen gewöhnlichen Salat in einen Power-Spinatsalat, indem Sie proteinreiche Quinoa und ballaststoffreiche Äpfel und Pekannüsse hinzufügen. | www.homeandplate.com / #powersalad

Haben Sie schon einmal Quinoa probiert?

Wenn nicht, dann ist dies das perfekte Rezept zum Probieren.

 Apfel-Quinoa-Spinatsalat | Verwandeln Sie einen gewöhnlichen Salat in einen Power-Spinatsalat, indem Sie proteinreiche Quinoa und ballaststoffreiche Äpfel und Pekannüsse hinzufügen. | www.homeandplate.com / #powersalad

Ich gebe zu, ich war einer von denen, die meine Nase an Quinoa gedreht haben. Ich weiß nicht, wovor ich Angst hatte, weil es überhaupt nicht das ist, was ich erwartet hatte. Quinoa schmeckt ein bisschen nussig, wie Reis und Couscous. Es hat eine Textur, die ziemlich leicht und flauschig ist. Es ist köstlich mit süßen Preiselbeeren und saftigen Äpfeln.

Aber das Beste ist, dass Quinoa reich an Eiweiß ist und als Mahlzeit für sich dienen kann. Ich füge es gerne zu einem Spinatsalat mit anderen Zutaten hinzu, um dieses Gericht in eine Powermahlzeit zu verwandeln.

 Apfel-Quinoa-Spinatsalat / Verwandeln Sie einen gewöhnlichen Salat in einen Power-Spinatsalat, indem Sie proteinreiche Quinoa und ballaststoffreiche Äpfel und Pekannüsse hinzufügen. | www.homeandplate.com / #powersalad

Wir haben versucht, gesünder zu essen und mehr herzgesunde Körner in unsere Ernährung aufzunehmen. Ich habe Paprika mit Quinoa gefüllt, es zu meinen Suppen hinzugefügt und es jetzt in Salate gestreut.

In dieser Saison waren die lokalen Äpfel köstlich. Es gibt nichts Schöneres als den süßen Geschmack eines Honeycrisp-Apfels, der in einem Spinatsalat serviert wird. Ich mag es, Äpfel zu einem Salat hinzuzufügen, weil es mir erlaubt, das Dressing zu reduzieren. Es ist eine gesündere Wahl, die einfach besser schmeckt.

Für diesen Powersalat habe ich Preiselbeeren, Pekannüsse und Ziegenkäse hinzugefügt. Rosinen und Mandeln wären genauso lecker.

 Apfel-Quinoa-Spinatsalat / Verwandeln Sie einen gewöhnlichen Salat in einen Power-Spinatsalat, indem Sie proteinreiche Quinoa und ballaststoffreiche Äpfel und Pekannüsse hinzufügen. / www.homeandplate.com / #powersalad

Hausgemachtes Dressing ermöglicht es mir, das Öl zu reduzieren, um den Salat wirklich gesund zu halten.

Ich habe weißen Balsamico-Essig verwendet, um dieses Dressing zuzubereiten, aber Apfelessig würde genauso gut funktionieren. Ein wenig geht ein langer Weg. Der Salat ist süß genug, mit den Äpfeln und Preiselbeeren, die nur Nieselregen ist alles, was Sie brauchen.

Hast du schon Quinoa probiert? Lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen, wie Sie dieses gesunde Grün am liebsten essen.

 Apfel-Quinoa-Spinatsalat / Verwandeln Sie einen gewöhnlichen Salat in einen Power-Spinatsalat, indem Sie proteinreiche Quinoa und ballaststoffreiche Äpfel und Pekannüsse hinzufügen. | www.homeandplate.com / #powersalad

Möchten Sie diesen Apfel-Quinoa-Spinatsalat probieren

STECKEN SIE IHN AUF IHR SALATBRETT, UM IHN FÜR SPÄTER ZU speichern!

FINDE MICH AUF PINTEREST FÜR WEITERE TOLLE REZEPTE!

Apfel-Quinoa-Spinat-Salat

Verwandeln Sie einen gewöhnlichen Salat in einen Power-Spinatsalat, indem Sie proteinreiche Quinoa und ballaststoffreiche Äpfel und Pekannüsse hinzufügen.
Vorbereitungszeit15 Minuten
Kochzeit20 Minuten
Gesamtzeit35 Minuten

Kurs: Salat
Küche: Amerikanisch
Stichwort: Apfel Quinoa Spinatsalat

Portionen: 4
Autor: Ali Randall

Zutaten

  • 1/2 tasse trockene Quinoa
  • 5 Tassen frischer Babyspinat
  • 1 Honeycrisp Apfel, in Scheiben geschnitten
  • 1/3 Tasse getrocknete Cranberries
  • 1/3 Tasse gehackte Pekannüsse
  • Ziegenkäse
  • 1/4 Tasse weißer Balsamico-Essig
  • 2 esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel gemahlener Senf
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

  • Bereiten Sie die Quinoa vor. Quinoa nimmt beim Kochen um das Vierfache zu. Um eine Tasse gekochte Quinoa zuzubereiten, müssen Sie 1/4 Tasse getrocknete Quinoa abmessen, die gekocht werden soll. Sie verwenden ein Verhältnis von 2 zu 1. Sie werden also 1/2 Tasse Wasser verwenden.
  • Lassen Sie kaltes Wasser in einem feinmaschigen Sieb über die Quinoa laufen, bis das Wasser klar ist. Quinoa und Wasser in eine Pfanne geben und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Simmer und Deckel. 15 Minuten köcheln lassen oder bis das Wasser absorbiert ist. Die Quinoa mit einer Gabel flusen und abkühlen lassen.
  • Während die Quinoa kocht, bereiten Sie das Dressing vor. Essig, Öl, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verquirlen.
  • Spinat in eine Schüssel geben, mit der abgekühlten Quinoa, geschnittenen Äpfeln, Pekannüssen, Preiselbeeren und Ziegenkäse belegen. Vor dem Servieren mit dem Salatdressing beträufeln.

Anmerkungen

Ich mache immer gerne extra Quinoa, weil es einen köstlichen Frühstücksbrei macht, wenn Sie ein einfaches und gesundes Frühstück wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.