3 effektive Wege, um Probleme mit dem Parken von Unternehmen zu lösen

Unternehmensparkprobleme betreffen sowohl die Management- als auch die Mitarbeiterseite eines Unternehmens und stellen beide vor erhebliche Herausforderungen. Die Verwaltung von Mitarbeiterparkplätzen ist kostspielig, da Unternehmen entweder genügend Platz besitzen oder mieten müssen, um den täglichen Bedarf ihrer Pendler zu decken. In einigen Fällen müssen sie sogar auf Kosten des Baus neuer Parkstrukturen gehen.

Für Mitarbeiter führt der Wettbewerb um begrenzte Flächen zu unappetitlichen Situationen, die eine lange Liste negativer Auswirkungen am Arbeitsplatz haben können.

Lassen Sie uns die Hauptursache für die meisten Probleme mit dem Parken in Unternehmen untersuchen und dann effektive Methoden zu deren Lösung untersuchen.

Häufige Parkprobleme

Die Nachfrage nach begrenzten Parkplätzen ist das häufigste Problem, mit dem Unternehmen konfrontiert sind. Traditionelle Lösungen umfassen den Bau neuer Parkstrukturen und die Anmietung von mehr Parkplätzen. Diese sind jedoch aus Kosten-Nutzen-Sicht nicht machbar, insbesondere an Orten wie der Bay Area, wo neue Parkplätze etwa 38.000 US-Dollar pro Fläche kosten und gemietete Plätze mehr als 500 US-Dollar pro Monat kosten. Jeder. Huch.

Drei bewährte Lösungen für Probleme beim Parken von Unternehmen

Unserer Erfahrung nach ergeben sich die besten und effektivsten Lösungen für Probleme beim Parken von Unternehmen aus einem einfachen Konzept: Verhaltensänderung. Dieser Begriff beschreibt eine Arbeitsplatzkultur, in der Menschen alte Gewohnheiten, die zu Problemen beitragen, gegen neue austauschen, die Lösungen fördern.

Die Stimulierung von Verhaltensänderungen auf organisatorischer Ebene ist eine Art Kunstform, aber egal wie Sie sich ihr nähern, der Schlüssel zum Erfolg besteht darin, Transportanreize anzubieten.

Probieren Sie diese drei Strategien aus:

  • Ermutigen Sie Fahrgemeinschaften. Fördern Sie die Kosteneinsparungen und sozialen Vorteile des Teilens von Fahrten. Die Teilnehmer reduzieren Kraftstoffkosten und Fahrzeugwartungskosten und stärken gleichzeitig ihre persönlichen und beruflichen Netzwerke. Neben anderen Vorteilen ist auch bekannt, dass das Pendeln von Mitarbeitern mit Fahrgemeinschaften Stress reduziert und die Arbeitszufriedenheit verbessert.
  • Bieten Sie Vorteile für den öffentlichen Nahverkehr. People Teams brauchen keine Parkplätze, wenn sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen, um zur Arbeit zu kommen. Arbeitgeber können Mitarbeitern helfen, Transitpässe mit Vorsteuerdollar zu kaufen oder sogar kostenlose oder subventionierte Transitpässe anzubieten. Auf monatlicher Basis sind sie viel billiger als die Wartung oder Anmietung von Parkplätzen, und sie reduzieren auch die Verkehrsstaus und inspirieren die Teammitglieder, ihre positiven neuen Reisegewohnheiten über ihre täglichen Pendelwege hinaus zu übertragen.
  • Mach es zu einem Spiel. Pendlerherausforderungen, Punkteprogramme und andere Gamification-Strategien binden die Teammitglieder ein und ermutigen sie, auf unterschiedliche, gesündere Weise über die Beförderung von Mitarbeitern nachzudenken.

Diese Tools sind bewährte Gegenmittel gegen Probleme mit dem Parken von Unternehmen und bieten umfassendere Vorteile für die Gemeinschaft, z. B. die Reduzierung von Verkehrsstaus und Treibhausgasemissionen. Die RideAmigos-Plattform unterstützt diese und viele andere Lösungen für Parkbeschränkungen. Wenn Sie also mehr erfahren möchten, laden wir Sie ein, noch heute loszulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.